Zwei Hubrettungsbühnen von Bronto für die SÖRF Rescue Service Association in Schweden

F32TLK 57442 16t demo

Die SÖRF Skåne Rescue Service Association für den Südosten Schwedens und die Gemeinden Ystad, Sjöbo, Tomelilla und Simrishamn hat vor Kurzem einen Vertrag mit Bronto Skylift über die künftige Lieferung von zwei Hubrettungsbühnen Bronto F32TLK der neuen Generation unterzeichnet. Die Lieferung der Hubrettungsbühnen ist für das Frühjahr 2024 geplant. Ferner führt das in Vallentuna ansässige schwedische Team von Bronto Skylift eine umfassende Bedienerschulung für die Feuerwehrleute durch.

Die F32TLK ist eine kompakte und wendige Hubrettungsbühne mit Leiter für eine Vielzahl von Rettungs- und Feuerwehreinsätzen. Dank den F32TLK mit schnellerer automatischen Abstützung, einem geräumigem Rettungskorb mit 500 kg Traglast und zahlreichen weiteren Pluspunkten kann die SÖRF ihren Städten und den umliegenden Gebieten in allen Situationen helfen. Das kompakte Design und die kurze Transportlänge machen sie perfekt für den Einsatz in städtischen Umgebungen in Schweden. Das fortschrittliche Steuerungssystem Bronto+ sorgt für reibungslose, präzise Bewegungen und ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, damit sich die Feuerwehrleute auf ihre Arbeit in der Höhe konzentrieren können.

Die Über- und Hinterfahrmöglichkeit von ca. 7,8 Metern ermöglicht es Feuerwehrleuten, Brände zu löschen, Personen zu retten und ihr Team über den Dächern zu unterstützen und dabei möglicherweise gefährliche Brüstungen und andere Hindernisse zu umgehen. Darüber hinaus beträgt die Reichweite Unterflur stolze 5,7 Meter, was der Feuerwehr die Wasserrettung aus Flüssen und Buchten ermöglicht.

„Nachdem wir den Markt über ein Jahr lang erkundet und verschiedene Varianten von Fahrzeugen für große Höhen getestet haben, sind wir mit unserer Entscheidung für die Bronto F32TLK äußerst zufrieden. DieBetriebsgeschwindigkeit, die Benutzerfreundlichkeit und die Ergonomie des Fahrzeugs war für unsere Wahl ausschlaggebend.“

Mattias Cederblad, Kommandant des Notfallzentrums, SÖRF

360-Grad-Tour durch die F32TLK unternehmen

Es gibt eine Vielzahl von Optionen und Modifikationen, mit denen die F32TLK perfekt an Rettungs- und Feuerwehrszenarien angepasst werden kann. Die F32TLK für SÖRF wird auf einem Scania 6×2*4 P410 Fahrgestell montiert und mit verschiedenen kundenspezifischen Optionen ausgestattet, u. a. einem Ultraschall-Kollisionsschutz im Rettungskäfig, einem hydraulisch angetriebenen Generator am Drehtisch, einem Kälteschutz für die Rettungsleiter, einer Dome-Zoom-Farbvideokamera mit integrierter Wärmebildtechnik und einem Tablet mit Kamerabild für zusätzliche Steuerung.

F32TLK (16t)F32TLK (18t)F32TLK (19t)
32 m32 m32 m
23,2 m25,1 m26,1 m
500 kg500 kg500 kg
7,8 m7,8 m7,8 m
3,3 m*3,4 m*3,4 m*
9 m*9 m*9 m*
16 t*18 t*19 t*
2 5002 5002 500
*depending on chassis

Welcome to Bronto Skylift.
Please choose your region/language.

x

Kontakt

X