Eine 37 m hohe Hubrettungsbühne für die Stockholmer Feuerwehr

A 37m aerial platform for Stockholm Fire Brigade

Die Feuerwehr von Stockholm, der Hauptstadt Schwedens und dem bevölkerungsreichsten Gebiet Skandinaviens, hat eine neue Hubrettungsbühne bestellt. Bei der neuen Einheit für Stockholm handelt es sich um eine Bronto Skylift F37RLX, eine 37-Meter-Drehleiterbühne, die bei den schwierigen Brandbekämpfungsszenarien im Stadtgebiet vielseitig eingesetzt werden kann.

Die Hubrettungsbühne ist auf ein Scania P410 6×2*4-Fahrgestell montiert und hat ein Gesamtgewicht von etwa 22.300 kg. Die Gesamtlänge beträgt etwas mehr als 10 Meter und es gibt keinen vorderen Überhang, was das Manövrieren in der Stadt erleichtert und die Sicht aus der Kabine verbessert. Zur optionalen Ausstattung gehören zum Beispiel verschiedene Arbeits-, Blink- und Suchscheinwerfer, eine integrierte Krankentragenhalterung im Rettungskorb und eine Farbvideokamera mit Bildübertragung auf die Displays des Leitsystems. Das Steuerungssystem ist das neueste Bronto5+ mit Touchscreens und erweiterten Fernwartungsmöglichkeiten.

A 37m aerial platform for Stockholm Fire Brigade
Bronto Skylift F37RLX ohne vorderen Überhang

Das Gerät wird Anfang 2022 an die Stockholmer Feuerwehr ausgeliefert. Der Vertrag umfasst auch eine gründliche Bedienerschulung durch das schwedische Team von Bronto Skylift in Vallentuna.

Die RLX-Reihe umfasst Geräte mit Arbeitshöhen von 32 bis 55 Metern.

Welcome to Bronto Skylift.
Please choose your region/language.

X