Die technischen Merkmale für den effizienten Einsatz einer Hubarbeitsbühne

The technical features for effective use of an aerial platform

Mikko Laiho, Technical Support Engineer und Schulungsleiter bei Bronto Skylift, setzte sich intensiv mit den wesentlichen technischen Merkmalen einer Hubarbeitsbühne auseinander, die den größten Einfluss auf ihren effizienten Einsatz haben.

Das wichtigste Merkmal von Hubarbeitsbühnen ist die Reichweite – sowohl vertikal wie horizontal. Die Reichweite verschiedener Hubarbeitsbühnenmodelle auf dem Papier zu vergleichen ist einfach, aber unter verschiedensten Bedingungen, Tag für Tag die maximale Leistung aus der Anlage herauszuholen, das ist ein anderes Kapitel.

Mikko Laiho, Technical Support Engineer und Schulungsleiter, Bronto Skylift

Mit zuverlässigen Sensoren, einem fortschrittlichen Steuerungssystem, korrekter Nivellierung und einem geschulten Bediener können Sie das Potenzial Ihrer Hubarbeitsbühne optimal ausschöpfen.

Effizientes Arbeiten bei größter Reichweite

Die Höhen- und Gewichtssensoren müssen perfekt funktionieren, um die äußersten Grenzen der Reichweite anfahren zu können, daher ist die regelmäßige Wartung grundlegend. Ein besonders geschätztes Charakteristikum der Hubarbeitsbühnen von Bronto Skylift ist, dass der Bediener die Gewichtsmenge wählen kann, die er in den Korb einbringen möchte – normalerweise entweder 130, 325 oder 500 kg bei Feuerwehr-Hubarbeitsbühnen und 120, 360 oder 700 kg bei industriellen Hubarbeitsbühnen. Basierend auf dieser Eingabe berechnet das fortschrittliche Bronto+ Steuerungssystem automatisch die sichere Reichweite; dabei bedeutet weniger Gewicht eine größere Reichweite. Während der Sensor kontinuierlich misst, wie viel Gewicht sich tatsächlich im Rettungskorb befindet, sorgt die Steuerung für Sicherheit, indem sie die Bewegungen im Falle einer Überlastung entsprechend einbremst. Bei Rettungsaktionen könnte zum Beispiel jemand einfach ohne Vorwarnung in den Korb springen. Eine entsprechende Ausbildung für den Umgang mit derartigen, unerwarteten Situationen ist also unerlässlich, um sicheres Arbeiten garantieren zu können.

Man kann sich besser auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, wenn die Hubarbeitsbühne stabil steht – selbst wenn man in 100 Metern Höhe arbeitet. Auch dafür sorgt im Falle der Hubarbeitsbühnen von Bronto Skylift das Bronto+ Steuerungssystem. Bronto+ ermöglicht leichtes und präzises Lenken sowie weiche und sachte Korbbewegungen. Durch weiche Bewegungen werden geringere dynamische Belastungen auf die Auslegerstruktur übertragen und der Rettungskorb stabiler gehalten. Um mit dem Steuerungssystem Ihrer Hubarbeitsbühne vertraut zu werden, sind deshalb regelmäßige praktische Schulungen unerlässlich.

Sie können die Hubarbeitsbühne bis an ihre Maximalgrenzen bewegen, wenn Sie wissen, dass die qualitativ hochwertigen Komponenten in gutem Zustand sind. Es liegt klar auf der Hand, dass jede mechanische Ausrüstung zur Sicherstellung der Betriebssicherheit einer regelmäßigen Wartung unterzogen werden muss. Die Wartung sollte immer entsprechend den örtlichen gesetzlichen Vorschriften und den Vorgaben für die planmäßige Wartung im Handbuch der Arbeitsbühne erfolgen. Verwenden Sie zur Sicherstellung von Qualität und Wartungsfreundlichkeit ausschließlich Original-OEM-Teile.

Die Bedienerschulung beinhaltet auch das Erlernen der richtigen Auslegerbewegungen. Diese Bewegungen müssen korrekt und in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden. Auf der Grundlage einer fundierten Ausbildung kann der Bediener durch die präzise Steuerung des Auslegers in allen Situationen die maximale Reichweite nutzen. Deshalb ist das praktische Training unerlässlich – nur so holen Sie das Beste aus Ihrer Hubarbeitsbühne heraus.

Die Schulungen von Bronto Skylift behandeln jeden Aspekt des Betriebs im Detail. Durch eine entsprechende Ausbildung werden einerseits die Anzahl der Unfälle gesenkt und andererseits Kompetenz und Handlungssicherheit des Bedieners im Einsatz gestärkt.

Ohne sichere Nivellierung keine Reichweite

Die Nivellierung der Hubarbeitsbühne auf dem tragenden Untergrund ist für den sicheren Betrieb entscheidend. Kommt es etwa aufgrund von Dränagen oder anderen Faktoren im Untergrund durch Bodensenkungen zum Einsinken der Abstützung in den Boden, kann dies Unfälle nach sich ziehen, die hätten vermieden werden können. Aus diesem Grund ist auch die Verwendung geeigneter Stützen Unterlegplatten auf jeden Fall zwingend erforderlich. Sicherheit und Standfestigkeit müssen in jeder Situation von einem geschulten Bediener bestätigt werden. Zur Messung der Tragfähigkeit des Bodens kann ein optional erhältliches Bronto Loadman-System ebenfalls hilfreich sein. Es liefert Ihnen eine Bewertung der Bodenfestigkeit.

 

Fire fighter ensuring ground safety with Bronto loadman

 

Variable jacking of an aerial platform

Anpassen der Stellfläche Ihrer Hubarbeitsbühne

Nach Sicherstellung der Bodenbedingungen kann das Gerät aufgestellt werden. Die Hubarbeitsbühnen von Bronto Skylift sind mit einer im Bronto+ Steuersystem integrierten, automatischen Nivellierung ausgestattet, die das Ausfahren der Ausleger und das Ausnivellieren der Maschine einfach und schnell ermöglichen. Manchmal kann nicht auf die automatische Nivellierung zurückgegriffen werden, und für diese „von Hand“ zu meisternden Situationen muss vorweg entsprechend praktisch geübt werden.

Die variable Abstützung, bei der jeder Ausleger unabhängig so weit aus- und eingefahren werden kann, wie es der Bereich zulässt, ist bei Hubarbeitsbühnen mit dem Bronto 5+ Steuersystem standardmäßig vorgesehen. Das macht die situationsabhängige Anpassung der Stellfläche der Maschine möglich. Abhängig von der jeweiligen Aufstellung passt dann das Bronto+ Steuersystem die maximale sichere Reichweite in alle Richtungen automatisch an.

In städtischen Gebieten, wo Sie auf diese Weise arbeiten können, ohne die Straße zu blockieren, oder in verkehrsreicher Umgebung, wo Sie zahlreichen Hindernissen ausweichen müssen, ist diese Funktion besonders von Vorteil.

Die Bediener-Highlights der technischen Merkmale

Auf unsere Frage, was die Bediener neben der Reichweite am meisten an den Hubarbeitsbühnen von Bronto Skylift schätzen, wurden uns ihre Zuverlässigkeit und Stabilität selbst in 100 Metern Höhe genannt. Sie sind oft überrascht, wie stabil die Plattform trotz ihrer Höhe ist. Dies ist einerseits dem Bronto+ Steuersystem, das sanfte Bewegungen ermöglicht und dynamische Belastungen verringert, und andererseits der ausreichenden Abstützung des Hauptauslegers zu verdanken. Für zusätzliche Abstützung und erhöhte Stabilität verfügen die meisten Bronto-Hubarbeitsbühnen über doppelte Hubzylinder am Hauptausleger.

Bronto Skylift bietet eine breite Palette von für verschiedenste Zwecke entwickelten Hubarbeitsbühnen mit unterschiedlichsten technischen Merkmalen. Einige sind speziell für Über- und Unterflureinsätze an Gebäuden ausgestattet, während andere dafür ausgelegt sind, so hoch wie möglich zu gelangen. So können etwa Hubarbeitsbühnen mit einer sehr hohen Reichweite zu schwer für den Einsatz auf dem Dach von Parkgaragen sein. Bei der Auswahl einer Hubarbeitsbühne ist deshalb unbedingt sicherzustellen, dass sie auch für Ihre Arbeitsumgebung geeignet ist.

Welcome to Bronto Skylift.
Please choose your region/language.

x

Kontakt

X