Bronto Skylift startet Nordamerikas höchste Feuerwehr-Hubrettungsbühne

Während die nordamerikanische Branche für Hubarbeitsbühnen schon seit langem große, auf Lastwagen montierte Hubarbeitsbühnen für Windkraftanlagen und dergleichen einsetzt, sind die Hubarbeitsbühnen für Feuerwehr und Rettungsdienste auf Höhen von etwa 30-40 Metern beschränkt. Die nordamerikanischen Feuerwehren verwenden üblicherweise Drehleitern, die in der Regel eine geringere Höhe haben als die Gelenkdrehbühnen mit einem massiven Stahlausleger als Hauptstruktur. Ein weiterer einschränkender Faktor war vielleicht die Größe der größeren, über 60 Meter hohen Plattformen, die sperrig und schwer durch normale Stadtstraßen zu navigieren sein können.

Die Grenzen der Reichweite überschreiten

Das nordamerikanische Angebot an Hubarbeitsbühnen ändert sich jetzt radikal, denn Bronto Skylift führt eine 70-Meter-Gelenkarbeitsbühne ein, die Bronto F230RPX, die in anderen Märkten als Bronto F70RPX bekannt ist und die Grenzen der Reichweite sprengt. Die Arbeitshöhe beträgt 70 Meter, was 20 Stockwerken entspricht. Die bisherige maximale Höhe von 40 Metern entspricht etwa 11 Stockwerken. Mit anderen Worten: Die F230RPX ermöglicht den Feuerwehren in ganz Nordamerika eine um neun Stockwerke größere vertikale Reichweite. Das erste Gerät wurde in Zusammenarbeit mit 1200 Degrees, einem erfahrenen Bronto Skylift-Partner in Kanada, entwickelt, konstruiert, gebaut und geliefert. 1200 Degrees wird als lokaler Serviceanbieter dafür sorgen, dass das Gerät auch in den kommenden Jahren sicher und einsatzbereit bleibt.

Vielseitigkeit für Feuerwehr- und Rettungseinsätze

Die F230RPX verfügt über eine außergewöhnliche Vielseitigkeit im Einsatz, die zu einem großen Teil durch die geräumige Rettungsplattform mit 450 kg Sicherheitslast ermöglicht wird. Die Plattform ermöglicht den Zugang mit einem Rollstuhl oder einer Krankentrage und bietet dennoch Platz für den Bediener und einen Sanitäter. Die Plattform kann mit Atemluftanschlüssen sowie mit hydraulischen und elektrischen Anschlüssen für verschiedene Werkzeuge, die während eines Einsatzes benötigt werden, ausgestattet werden.

Ein integrierter, korrosionsbeständiger Teleskop-Wasserweg mit einer Kapazität von 3800 l/m ermöglicht eine effiziente Brandbekämpfung, ohne die Sicherheit der Einsatzkräfte zu gefährden – zumal die Plattform und der Wasserwerfer vollständig ferngesteuert werden können.

Diese 70-Meter-Hubarbeitsbühne ist auf einem handelsüblichen Mack-Fahrgestell montiert, wodurch die Konfiguration kompakt und leicht manövrierbar ist. Da jede Feuerwehr in einem anderen Umfeld tätig ist, können die F230RPX und ihre Ausrüstung auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden.

F230RPX in der Kurzübersicht

  • Nordamerikas höchste Gelenkhubarbeitsbühne mit einer Arbeitshöhe von 70 Metern (~20 Stockwerke)
  • Geräumiger Rettungskorb mit 450 kg sicherer Arbeitslast
  • Die Gelenke bieten eine hervorragende Überkopf- und Unterflurreichweite
  • Kompaktes Design auf einem handelsüblichen Fahrgestell, flexibel zu manövrieren
  • Integrierter, korrosionsbeständiger Teleskop-Wasserweg mit einer Kapazität von 3800 l/min
  • Schneller und sicherer Betrieb mit dem benutzerfreundlichen Bronto+ Steuerungssystem
  • Anpassbar an die Bedürfnisse des Kunden

Umfasst unter anderem die folgenden Optionen:

  • Atemluft, Elektrizität und Hydraulik im Käfig
  • Fernsteuerung für Auslegerbewegungen und Wasserwerfer
  • Notfall-Backup-System
  • Abnehmbare Winden
  • Krankentrage, Rollstuhlzugang
  • Hochspannungsdetektor
  • Ultraschall-Kollisionsschutz
  • Verschiedene Arbeitsleuchten und Kameraoptionen
  • Laser-Entfernungsmesser
  • Bronto Loadman zur Messung des Bodenlagers

Welcome to Bronto Skylift.
Please choose your region/language.

x

Kontakt

X